ÖSV hat für JWM nominiert

Auch der Österreichische Skiverband hat die Namen der für die Junioren-Weltmeisterschaft (26.2.-4.3.2018 in Otepää) nominierten Nachwuchsbiathleten bekannt gegeben:

 

Jugend weiblich:

Anna Gandler (Jg. 2001, Kitzbüheler Skiclub/Tirol)

Lisa Osl (Jg. 2000, LLC Region Angerberg/Tirol)

 

Jugend männlich:

Dominic Unterweger (Jg. 1998, LLC Region Angerberg/Tirol)

Andreas Hechenberger (Jg. 2000, Kitzbüheler Skiclub/Tirol)

 

Juniorinnen:

Anna Maria Schreder (Jg. 1997, HSV Hochfilzen/Tirol)T

Tamara Steiner (Jg. 1997, WSV Ramsau-Dachstein/Steiermark)

Kristina Oberthaler (Jg. 1998, SC Altenmark-Zauchensee/Salzburg)

 

Junioren:

Sebastian Trixl (Jg. 1997, HSV Hochfilzen/Tirol)

Magnus Oberhauser (Jg. 1998, Asko Villach/Kärnten)

Michael Trieb (Jg. 1997, WSC Bad Mitterndorf/Steiermark)

Lucas Pitzer (Jg. 1998, WSV Ramsau/Dachstein/Steiermark)

 

Alle Nominierten haben bereits internationale Erfahrung gesammelt. Mit Ausnahme des Umsteigers vom Langlauf zum Biathlon, Lucas Pitzer, waren alle Nominierten letztes Jahr auch bei der Jugend- und Juniorenweltmeisterschaft in Brezno-Osrblie am Start.

Zwei Silbermedaillen waren die Ausbeute. Eine davon ging an Julia Schwaiger im Einzel der Juniorinnen. Sie ist zwischenzeitlich für den ÖSV im IBU Cup am Start.

 

Die andere Silbermedaille holte sich die junge Anna Gandler. Ganz unbeschwert ging sie ins Rennen und war am Ende selbst überrascht als sie Vize-Weltmeisterin im Sprint wurde. Auch in Otepää wird sie in der Jugendklasse an den Start gehen und nach ihren letzten Ergebnissen im Alpencup – sie führt in der Wertung in ihrer Altersklasse ganz deutlich – kann man ihr einiges zutrauen.

 

Ihre Teamkameradinnen und –kameraden haben zuletzt beim IBU Junior Cup in Nove Mesto und auch bei der Junioren-Europameisterschaft in Pokljuka hervorragende Schießergebnisse gezeigt. Tamara Steiner hat sich dort mit vier fehlerfreien Schießen den Junioren-Europameistertitel im Einzel geholt.

 

Allen Nachwuchs-Biathleten des ÖSV wünschen wir eine gute Anreise nach Otepää, viel Erfolg – und bleibt´s alle gesund!

 

Ilka Schweikl für biahtlon-nachwuchs.de