Junioren-Europameisterschaften beginnen mit Single-Mixed- und Mixed-Staffelbewerben

Heute starten die Wettkämpfe um die ersten Junioren-Europameister-Titel. 23 Single-Mixed-Staffeln starten um 10.00 Uhr und um 13.00 Uhr gehen die Startläuferinnen der 20 Mixed-Staffeln ins Rennen.

Bei der Single-Mixed-Staffel gilt das französische Team mit Lou Jeanmonnot Laurent und Emilien Claude als großer Favorit. Bei den Mixed-Staffeln dürften die Russen, Franzosen und die zuletzt in Nove Mesto na Morave am Schießstand sehr starken Österreicher ein Wörtchen mitreden wollen.

 

Deutsches Team nicht am Start

Deutsche Juniorinnen und Junioren werden bei den Junioren-Europameisterschaften nicht um Titel laufen. Grund ist eine Terminkollision mit den ersten Qualifikationswettkämpfen zur Junioren-Weltmeisterschaft. Diese Wettkämpfe finden am kommenden Wochenende im Rahmen des Alpencups/Deutschlandpokals in Oberhof statt. Es handelt sich bei der Terminierung um keine Willkür oder Laune. Die Termine und auch die Veranstalter für Alpencups/Deutschlandpokale wurden bereits nach Ende der letzten Saison festgelegt, in Abstimmung mit den (vorläufigen) Terminen der IBU-Junior-Cups. Eine spätere unumgängliche Terminverschiebung durch die IBU bei der endgültigen Fixierung hat dazu geführt, dass sich der Termin des ersten Teils der deutschen Qualifikationswettkämpfe mit dem der Junioren-Europameisterschaft überschneidet. Der zweite Teil der deutschen Qualifikationswettkämpfe findet übrigens ein Wochenende später in Altenberg statt. Aber auch die Norweger sind nicht in Pokljuka. Sie haben die weite Reise nach Slowenien und den damit verbundenen Reisestress nicht auf sich genommen und bereiten sich in ihrer Heimat auf die Junioren-Weltmeisterschaften vor.

 

Das weitere Programm der Junioren-Europameisterschaften in Pokljuka:

Donnerstag, 1.2.2018:

10.00 Uhr Einzel Men, 15 km

13.30 Uhr Einzel Women, 12,5 km

 

Samstag, 3.2.2018:

10.00 Uhr Sprint Men, 10 km

13.00 Uhr Sprint Women, 7,5 km

 

Sonntag, 4.2.2018:

10.00 Uhr Verfolgung Men, 12,5 km

13.00 Uhr Verfolgung Women, 10 km.

 

Ilka Schweikl für biathlon-nachwuchs.de