Für den Biathlon-Nachwuchs beginnt die Saison in Lenzerheide

 

Erster Alpencup in Lenzerheide

 

Wenn es auch in den meisten Biathlon-Regionen noch nicht nach Winter aussieht – die Ausschreibung für das erste Wettkampfwochenende ist bereits online. Am Samstag, 3.12.2016 und Sonntag 4.12.2016 werden in der Biathlon Arena in Lenzerheide jeweils zwei Sprintrennen im Rahmen des Alpencups gestartet. Es werden ca. 400 Athleten aus sechs Nationen erwartet.

 

Dank einer neuen und fest installierten „Snowfactory“ konnte bei der Arena schon eine 2-Kilometer-Loipe für Skater und klassisches Laufen präpariert werden, die am kommenden Samstag, den 29. Oktober eröffnet wird. In der Snowfactory können selbst bei Plusgraden kleine trockene Eisblättchen produziert werden, die mittels großem Gerät auf die Strecke aufgebracht wurden.

Eröffnung des Nordic House

 

Für den 3.12.2016 wurde ein weiteres Highlight während des Alpencups angekündigt: Die feierliche Eröffnung des "Nordic House" mit abwechslungsreichem Rahmenprogramm.

 

Die Biathlon Arena Lenzerheide AG, allen voran ihr Präsident Michael Hartweg, haben mit dem Ausbau der Arena und der Errichtung der erforderlichen Infrastruktur ein rasantes Tempo eingelegt. Vor drei Jahren, am 7./8.12.2013, wurde die Anlage eröffnet, im letzten Jahr wurde dort ein erster internationaler Wettkampf, der IBU Junior-Cup/Alpencup durchgeführt und die Wettkampfverantwortlichen haben deutlich gezeigt, dass sie es können. Spatenstich für das sog. Herzstück der Arena, für das „Nordic House“ war erst Anfang April, und nun kann nach einer achtmonatigen Bauzeit die Eröffnung gefeiert werden. Und die Betreiber stehen nicht still: Als nächstes streben sie die für die Durchführung von Weltcups erforderliche A-Lizenz bei der IBU an. Bekommt man diese erteilt, steht einer Bewerbung um die Ausrichtung eines Weltcups in den Jahren 2018 bis 2022 nichts mehr im Wege.

 

Die drei Gasparin-Schwestern verlegten ihren Wohnsitz in die Region Lenzerheide

Dass in der Biathlon Arena Lenzerheide sowohl im Sommer als auch im Winter nun hervorragende Trainings- und Wettkampfbedingungen geboten werden, hat auch die drei Gasparin-Schwestern dazu bewogen, ihren Wohnort dorthin zu verlegen. Selina hat mit ihrem Ehemann und Töchterchen sogar ein eigenes Haus bezogen.

 

Nach dem Alpencup macht am Wochenende darauf, vom 9. - 11.12.2016, der erste IBU Junior Cup der Saison 2016/2017 mit Einzel und Sprint Station in der Lenzerheide.  

 

Die Wettkampfsaison für den Biathlon-Nachwuchs kann beginnen!

 

Wettkampfprogramm Alpencup:

Freitag,     2.12.2016:    9.00 – 11.00 Uhr: offizielles Training M

                                     12.00 – 15.00 Uhr. offizielles Training W

Samstag,  3.12.2016:    10.00 Uhr Sprint M – 13.00 Uhr Sprint W

Sonntag,   4.12.2016:    10.00 Uhr Sprint M – 13.00 Uhr Sprint W

 

Zur Ausschreibung Alpencup Lenzerheide

Ilka Schweikl - biathlon-nachwuchs.de