Deutsche Junioren räumen bei der Junioren-Europameisterschaft ab

Ein Meistertitel – zwei Vize-Meister-Titel – und weitere 3 Podestplätze

 

Die deutschen Juniorinnen und Junioren haben sich bei der Junioren-Europameisterschaft in Pokljuka hervorragend präsentiert. David Zobel (SC Partenkirchen) wird Junioren-Europameister in der Verfolgung und holt sich auch Bronze im Sprint. Dominic Reiter (SC Ruhpolding) wird Vize-Europameister im Sprint, gewinnt die Disziplinwertung im Sprint und auch die Gesamtwertung des IBU Junior Cups.

 

Christin Maier (SC Urach) stand in jedem Bewerb auf dem Podium, wird Vize-Europameisterin im Einzel, Dritte im Sprint und in der Verfolgung.

 

Bei strahlendem Sonnenschein während aller Wettkampftage, der nachmittags die Spur für die Juniorinnen teilweise sehr aufgeweicht hat, haben die DSV-Nachwuchs-Biathleten zum Abschluss noch einmal alles gegeben und sind mit hervorragenden Platzierungen belohnt worden. Während beim Einzel und im Sprint auch am Schießstand optimale Bedingungen vorherrschten, hatten die jungen Biathleten im Verfolger mit böigem Wind zu kämpfen.

 

Platzierungen im Einzel am Donnerstag:

 

4. Platz Dominic Reiter                                             2. Platz Christin Maier

8. Platz David Zobel                                                 4. Platz Marion Deigentesch

18. Platz Marco Gross                                             10. Platz Anna Weidel

32. Platz Justus Strelow                                           17. Platz Theresa Maria Straßberger

42. Dominic Schmuck

 

Platzierungen im Sprint am Samstag:

 

2. Platz Dominic Reiter                                              3. Platz Christin Maier

3. Platz David Zobel                                                   7. Platz Marion Deigentesch

20. Platz Dominic Schmuck                                      13. Platz Theresa Maria Straßberger

30. Platz Marco Gross                                              26. Platz Anna Weidel

58. Platz Justus Strelow

 

Platzierungen in der Verfolgung am Sonntag:

 

1. Platz David Zobel                                                 3. Platz Christin Maier

9. Platz Dominic Reiter                                             4. Platz Therese Maria Straßberger

12. Platz Marco Gross                                             13. Anna Weidel

19. Platz Dominic Schmuck

49. Justus Strelow

 

Janina Hettich ging im Einzel nicht an den Start; den Sprint konnte sie wegen Kreislaufproblemen nicht zu Ende laufen. Sie hat sich schnell erholt und wie sie uns wissen ließ, geht es ihr wieder gut. Auch Marion Deigentesch erkrankte, hatte Fieber und konnte am Sonntag in der Verfolgung nicht mehr starten.

 

Ilka Schweikl - biathlon-nachwuchs.de