DSV Jugend- und Juniorenmeisterschaften 2016 - Einzel

Am Nordic-Center Notschrei wurde heute der erste Wettkampf der Jugend- und Juniorenmeisterschaften ausgetragen. Im Einzelbewerb gingen insgesamt 182 Biathletinnen und Biathleten an den Start. Sie hatten fünf Runden zu laufen und dazwischen waren vier Schießeinlagen zu absolvieren. Für jeden Fehlschuss wurde eine Strafzeit auf die Zeit addiert.

 

Die Podestplatzierungen im Einzelnen:

 

Jugend I - AK 16 männlich
Deutscher Meister:  Florian Lipowitz (DAV Ulm) Gesamtzeit: 43:06,6 Min. (0:3:0:1)
2. Platz:                   Bernhard Schmid (SC Ruhpolding) Gesamtzeit: 43:56,5 Min. (0:1:0:1)
3. Platz:                   Tim Wolter (Luisenthaler SV/SGO)  Gesamtzeit: 45:51,6 Min. (1:2:1:1)

 

Obwohl Florian Lipowitz 3 Strafminuten für seine insgesamt vier Fehler auf die Laufzeit addiert bekam wurde er mit einer überragenden Laufzeit Deutscher Meister. Er war in der Spur über 2 Min. schneller als sein nächster Verfolger.

 

Jugend I - AK 16 weiblich

Deutsche Meisterin: Luise Müller (SV Grün-Weiß Pirna) Gesamtzeit: 38:43,9 Min. (0:1:0:2)
2. Platz:                    Hanna-Michelle Hermann (PSV Schwarzenberg) Gesamtzeit: 38:50,2 Min. (1:2:1:2)
3. Platz:                    Lara Vogl (SV Bayer. Eisenstein) Gesamtzeit: 40:29,2 Min. (0:2:0:2)

 

Jugend I - AK 17 männlich

Deutscher Meister:   Lucas Lechner (SC Ruhpolding) Gesamtzeit: 42:57,8 Min. (0:1:2:1)

2. Platz:                    Danilo Riethmüller (WSV Clausthal-Zellerfeld) Gesamtzeit: 43:08,4 Min. (0:5:1:2)

3. Platz:                    Philipp Lipowitz (DAV Ulm) Gesamtzeit: 44:40,5 Min. (1:0:1:3)

 

Danilo Riethmüller musste für seine Fehlschüsse insgesamt 6 Strafminuten in Kauf nehmen und obwohl er in der Spur um knapp drei Minuten schneller war als sein Verfolger, reichte es um 10,6 Sek. nicht für den Deutschen Meistertitel.

 

Jugend I - AK 17 weiblich
Deutsche Meisterin:  Franziska Pfnür (SK Ramsau/CJD) Gesamtzeit: 37:01,4 Min. (0:0:1:0)
2. Platz:                     Linda Artinger (SC Bodenmais/CJD) Gesamtzeit: 37:57,8 Min. (0:2:0:0)
3. Platz:                     Lena Hanses (DAV Ulm) Gesamtzeit: 37:00,7 Min. (0:2:0:1)

 

Jugend II - AK 18/19 männlich
Deutscher Meister:    Max Barchewitz (SV Frankenhain) Gesamtzeit: 40:44,8 Min. (0:0:0:1)
2. Platz:                     Tom Gombert (SC Willingen) Gesamtzeit: 42:31,1 Min. (2:0:0:0)
3. Platz:                      Simon Groß (SC Ruhpolding) Gesamtzeit: 43:32,5 Min. (2:1:0:3)

 

Jugend II - AK 18/19 weiblich
Deutsche Meisterin:   Marina Sauter (DAV Ulm) Gesamtzeit: 36:34,4 Min. (1:0:0:2)
2. Platz:                      Magdalena Liebscher (SSV Altenberg) Gesamtzeit: 37:02,5 Min. (1:1:0:1)
3. Platz:                      Vanessa Voigt (WSV Rotterode) Gesamtzeit: 37:58,9 Min. (0:3:0:1)

 

Junioren
Deutscher Meister:     Dominic Reiter (SC Ruhpolding) Gesamtzeit: 47:13,3 Min. (0:1:0:2)
2. Platz:                      Dominic Schmuck (SC Schleching) Gesamtzeit: 48:08.0 Min. (0:1:2:1)
3. Platz:                      Marco Groß (SC Ruhpolding) Gesamtzeit: 48:39,6 Min. (1:0:1:2)

 

Juniorinnen
Deutsche Meisterin:   Janina Hettich (SC Schönwald) Gesamtzeit: 44:30,6 Min. (0:1:0:0)
2. Platz:                      Helene-Theresa Hendel (WSV Oberhof) Gesamtzeit: 46:35,1 Min. (1:0:0:1)
3. Platz:                      Anna Weidel (WSV Kiefersfelden)  Gesamtzeit: 47:11,7 Min. (0:0:1:2)

 

Ilka Schweikl / biathlon-nachwuchs.de