Olympische Jugendspiele in Lillehammer werden am Freitag eröffnet

Ein Traum für jeden jungen Nachwuchsathleten – Olympische Spiele – ein erster internationaler Höhepunkt für die 15 – 18jährigen Sportler. In Lillehammer (NOR) - finden vom 12. bis 21. Februar die 2. Olympischen Jugendspiele statt. Ein Großteil der vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) nominierten Athleten befindet sich bereits in Lillehammer: 21 junge Damen, 23 junge Männer und deren Trainer und Betreuer.

 

 

 

 

 

 

Auch vier junge Nachwuchs-Biathleten aus Deutschland sind dabei:

  • Juliane Frühwirt (17, SV Motor Tambach-Dietharz)
  • Franziska Pfnür (16, SK Ramsau)
  • Simon Groß (17, SC Ruhpolding)
  • Danilo Riethmüller (16, WSV Clausthal-Zellerfeld)

 

Sie werden von Jesko Fischer und Arne Kluge betreut.

 

Die Vorbereitungen laufen – alles ist bereit in Lillehammer und am Freitagabend werden die Spiele in der Lysgårdsbakkene Skisprung Arena eröffnet. Dazu wird die Langlauf-Olympiasiegern Marit Bjørgen zusammen mit 19 jungen Norwegerinnen und Norwegern die Olympische Flamme bringen. Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Ingrid Alexandra von Norwegen (12) wird das Olympische Feuer entzünden, so wie es vor ziemlich genau 22 Jahren ihr Vater, Seine Königliche Hoheit Kronprinz Haakon bei den Olympischen Spielen 1994 in Lillehammer bereits tat.

 

In 15 Wintersportdisziplinen werden insgesamt 70 Medaillensätze vergeben. Neben dem Gastgeberland (73 norwegische Sportler) kommen die meisten Athleten aus Ländern mit Wintersporttradition, wie Russland, USA, Kanada oder Deutschland. Aber auch Südafrika, Osttimor, Nepal, Kenia, Lybien, Zypern und Jamaika sind unter den teilnehmenden 71 Nationen aus denen 1.100 Athleten zur Teilnahme gemeldet sind.

 

Das Biathlon-Wettkampfprogramm:

 

 

 

Sonntag, 14.02.2016:            12.15 Uhr       Sprint man              7,5 km

 

                                               14.45 Uhr       Sprint woman             6 km

 

Montag, 15.02.2016:             11.00 Uhr       Verfolgung man         10 km

 

                                               13.15 Uhr       Verfolgung woman     7,5 km

 

Mittwoch, 17.02.2016:          11.00 Uhr       Single-Mixed Staffel

 

Sonntag, 21.02.2016:            12.00 Uhr       Mixed-Staffel

 

Bei den 1. Olympischen Jugend-Winterspielen in Innsbruck 2012 war es die derzeit im Biathlon Weltcup erfolgreiche Franziska Preuß, die Gold im Sprint, Gold mit der Mixed-Staffel, Gold mit der Biathlon/Langlauf-Staffel und einen 2. Platz in der Verfolgung holte und damit mehr Medaillen in Innsbruck gewonnen hat, als jeder andere Teilnehmer.

 

Ilka Schweikl - biathlon-nachwuchs.de