DSV-Aufgebot für die Junioren-Weltmeisterschaft vom 26.1.-2.2.2016 in Cheile Gradistei

DSV-Aufgebot für die Junioren-Weltmeisterschaft vom 26.1.-2.2.2016 in Cheile Gradistei

 

Beim letzten Deutschlandpokal in Martell (ITA) wurden Qualifikationswettkämpfe durchgeführt und nunmehr wurden von der sportlichen Leitung des DSV folgende Nachwuchssportler zur Teilnahme an der JWM in Cheile Gradistei nominiert:

 

 

 

 

 

 

Herren:
Dominic Reiter (BSV)
Marco Groß (BSV)
Justus Strelow (SVSAC)
Erik Weick (TSV)
David Zobel (BSV)
Ersatz:
Dominic Schmuck (BSV)
Florian Hollandt (TSV)

 

Damen:
Sophia Schneider (BSV)
Theresa Straßberger (TSV)
Christin Maier (SBW)
Janina Hettich (SBW)
Marina Sauter (SBW
Marion Deigentesch (BSV)
Ersatz:
Anna Weidel (BSV)
Stephanie Jesse (NSV)

 

Cheile Gradistei in Rumänien ist in diesem Jahr Austragungsort der Juniorenweltmeisterschaft - ein Höhepunkt im Wettkampfkalender der Nachwuchsbiathleten. Das 2010 eröffnete Biathlon- und Langlaufzentrum Cheile Gradistei liegt auf 1.250 Höhenmeter in den Karpaten, etwa 175 km entfernt von der rumänischen Hauptstadt Bukarest. 2013 hat die Internationale Biathlon Union die B-Lizenz erteilt.

 

 

Wettkampfprogramm:

 

Mittwoch, 27.1.2016:                     10.00 Uhr            Youth woman   10 km Einzel
                                                         13.30 Uhr            Youth man         12,5 km Einzel

 

Donnerstag, 28.1.2016:                  10.00 Uhr            Juniorinnen       12,5 km Einzel
                                                         13.30 Uhr            Junioren              15 km Einzel

 

Freitag, 29.1.2016                          10.00 Uhr            Youth woman   6 km Sprint
                                                         13.30 Uhr            Youth man         7,5 km Sprint

 

Samstag, 30.1.2016:                      10.00 Uhr            Juniorinnen       7,5 km Sprint
                                                         13.30 Uhr            Junioren              10 km Sprint

 

Sonntag, 31.1.2016:                       10.00 Uhr            Youth woman   7,5 km Verfolgung
                                                         11.00 Uhr            Juniorinnen       10 km Verfolgung
                                                         13.30 Uhr            Youth man         10 km Verfolgung
                                                         14.30 Uhr            Junioren              12,5 km Verfolgung

 

Montag, 1.2.2016:                           10.00 Uhr            Youth woman   3 x 6 km Staffel
                                                         13.30 Uhr            Youth man         3 x 7,5 km Staffel

 

Dienstag, 2.2.2016                          10.00 Uhr            Juniorinnen       3 x 6 km Staffel
                                                          13.30 Uhr            Junioren           4 x 7,5 km Staffel
                                              

 

Die Mannschaftsleitung obliegt dem DSV Cheftrainer Nachwuchs Ilmar Heinicke.

 

Bei der JWM im vergangenen Jahr, im russischen Minsk-Raubichi, konnten die deutschen Nachwuchsbiathleten einen 3. Rang mit der Staffel der Juniorinnen, bestehend aus Anna Weidel, Helene-Therese Hendel und Marie Heinrich, erreichen. Sie war es auch, die sich nach einem vierten Platz im Sprint mit vier fehlerlosen Schießeinlagen den Titel der Juniorenweltmeisterin in der Verfolgung holte.

 

Bevor es auf die Reise nach Rumänien geht, werden sich die DSV-Nachwuchsathleten in Seefeld in Tirol auf das Großereignis vorbereiten. Wir wünschen viel Erfolg!

 

Ilka Schweikl - biathlon-nachwuchs.de